PICT 50Jahre JF MF Bild Top 180218

50 + 5 Jahre - Jugendfeuerwehr und Minifeuerwehr Hohendeich feiern Geburtstag

Vor über 50 Jahren gab es in Hamburg nur Freiwillige Feuerwehren oder Berufsfeuerwehren. Doch in Ochsenwerder hatte unsere Freiwillige Feuerwehr Hohendeich außerplanmäßig bereits 1954 – 10 Jahre vor der offiziellen Gründung der Deutschen Jugendfeuerwehr - eine Jugendgruppe mit insgesamt 24 Jugendlichen ins Leben gerufen, die sich regelmäßig traf. Die Gruppe existierte nur bis 1956, aber die Begeisterung für die Jugendarbeit war geweckt. Als 1967 die erste offizielle Jugendfeuerwehr in Hamburg gegründet wurde, war es also keine Frage, dass auch wir einen Teil dazu beitragen wollten. Am 29.02.1968 wurde die Jugendfeuerwehr Hohendeich unter der Leitung von Jugendfeuerwehrwart Hans Emmen ins Leben gerufen.

Im Laufe der letzten 50 Jahre gaben sich sieben Jugendfeuerwehrwarte die Klinken in die Hand, die allesamt mit ihren Gruppen erfolgreich zu Wettkämpfen fuhren, an Zeltlagern teilnahmen und neue Freundschaften zu anderen Wehren schlossen und pflegten.

 

50 Jahre erfolgereiche Jugendarbeit

Jugendfeuerwehr – das war von Anfang an nicht nur Feuerwehr und die Vorbereitung auf den aktiven Dienst, sondern schon immer auch ein kameradschaftliches Miteinander mit viel Spaß und aufregenden Abenteuern. So freuen wir uns heute besonders, auf 50 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit zurückblicken zu können.

Aber eine Feuerwehr für Kinder? – Die gab es lange nur für Teenager. Dass auch die Kleinen ab fünf Jahren eine Gelegenheit bekommen sollen, spielerisch an die Aufgaben der großen Helden herangeführt zu werden änderte sich ab 1992 in großen Teilen Deutschlands. Seitdem gibt es das Konzept der Kinderfeuerwehren. Im Jahr 2012 fiel auch in Hamburg der Startschuss für die ehrenamtlichen Brandschützer, in Ihren Bereichen Minifeuerwehren zu gründen auch um damit den Nachwuchs für die Zukunft zu sichern.

 

Bist Du dabei?

Unter dem Slogan „bist du dabei?“ wurden kleine Mitglieder akquiriert und am 01.03.2013 die Minifeuerwehr Hohendeich als zweite im Stadtgebiet feierlich gegründet. Bei den monatlich statt findenden Zusammenkünften macht die Minifeuerwehr Hohendeich spannende Übungen, Bastelarbeiten und verschiedenste Ausflüge. Wir besuchten schon Polizei- und Berufsfeuerwehrwachen und haben im letzten Jahr sogar am Zeltlager der Jugendfeuerwehr Hamburg in Allermöhe teilgenommen.

Der Andrang ist groß und dass das Konzept funktioniert, merken wir an unseren begeisterten Mitgliedern und zugleich schärfsten Kritikern. Wir freuen uns, dass wir unser Feuer an die Kinder weitergeben können, sodass viele in den letzten Jahren bereits in die Jugendfeuerwehr übergegangen sind.

 

Wir feiern!

Wir feiern unseren 50+5-jährigen Geburtstag am 28. Juli mit einem Festakt und geladenen Gästen. Am Sonntag den 29.07.18 laden wir alle Mitglieder, Freunde und solche die es werden wollen, zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Kinderspielen sollen die 50+5 Jahre gebührend gefeiert werden!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Eure Mini- und Jugendfeuerwehr Hohendeich

#50plus5